Nokia

Nokia 3: Update verbessert Kamera-Perfomance

September Sicherheitsupdate

Das Nokia 3 ist das in Deutschland g√ľnstigste Android-Smartphone von HMD Global. F√ľr ca. ‚ā¨130 erh√§lt der K√§ufer einen guten Einstieg in die Welt der neuen Nokia Handys, das eine gute Verarbeitung, ausreichende Leistung und vorbildliche Updateversorgung vorweisen kann. In unserem Test schnitt das Nokia 3 entsprechend gut ab.

Kamera-Perfomance durch Update verbessert

Die Kamera des Nokia 3 schie√üt unter guten Lichtverh√§ltnissen prima Fotos und l√∂st schnell aus, doch Luft nach oben gibt es nat√ľrlich immer. Nun hat HMD Global ein Update f√ľr die native Kamera App bereitgestellt, das nur f√ľr das Nokia 3 verf√ľgbar ist.

Das Update verbessert vor allem den Autofokus des Nokia 3. Er funktioniert nun schneller und präziser als zuvor.

Nokias erhalten alle Android 8.0 (Oreo)

HMD Global arbeitet hart an der Updateversorgung f√ľr sein gesamtes Portfolio. So soll selbst das Nokia 3 zeitnah ein Update auf Android 8.0 (Oreo) erhalten. Bislang haben nur Nokia 8 Nutzer Zugang zu der aktuellsten Version von Android.

Mit dem Nokia 2 soll √ľbrigens ein noch g√ľnstigeres Smartphone nach Deutschland kommen (UVP ‚ā¨99). Auch jenes wird Android 8.0 erhalten.

Nutzt ihr ein Nokia Smartphone? Welches ist euer Favorit und wie gefällt es euch bislang?

Nokia 3 Dual-Sim Variante bestellen

Vorheriger Artikel

Die Facebook App f√ľr Windows Phone ist langsam? Dann probiert "Air"

Nächster Artikel

Xbox One X Verkaufszahlen: Microsofts Risikobereitschaft zahlt sich aus

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Nokia 3: Update verbessert Kamera-Perfomance"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | √§lteste | beste Bewertung
wpDiscuz