News

Windows 10 Mobile Build 14393.1715 (AU) verfĂĽgbar

Microsoft haut gleich noch ein weiteres kumilatives Update raus, denn auch Geräte, die noch mit dem Anniversary Update laufen, werden nicht vergessen. Das Update hört auf den Namen und bringt die Versionsnummer 14393.1715.

14393.1715_KB4038782_Update

Das ist der Changelog

  • Durch einen Fehler löschte der Windows Fehler Report die temporären Daten nicht zuverlässig, wenn eine Weiterleitung zu einem Ordner existierte. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Die Navigationsleiste des Internet Explorer 11 hat jetzt eine Suchleiste.
  • Ein Fehler, bei dem „RĂĽckgängig machen“ nicht mehr funktionierte, wenn die Buchstabenumwandlung des IME deaktiviert wurde.
  • Der Internet Explorer rendert Grafiken jetzt wieder korrekt.
  • Einige Nutzer erhielten den Fehler 0xc0000005 ACCESS_VIOLATION bei der Treiberinstallation, dieser Fehler sollte jetzt nicht mehr auftauchen.
  • Unter bestimmten Umständen konnte der Server einen Bluescreen liefern, wenn IPSec verwendet wurde. Auch dieser Fehler wurde behoben.
  • Ein Fehler, bei dem der Internet Explorer Websites nicht korrekt darstellen konnte, wenn Windows mit der Einstellung „CopyProfile unattend“ installiert wurde, wurde behoben.
  • Re-Release von MS16-087 Sicherheitsupdate fĂĽr Windows Drucker Spooler Komponenten.
  • Sicherheitsupdates fĂĽr Microsoft Graphics Komponenten, Windows Kernel-Mode Treiber, Windows Shell, Microsoft Uniscribe, Microsoft Edge, Windows Scripting, Device Guard, Windows TPM, Internet Explorer, Microsoft Scripting Engine, Windows Hyper-V, Windows Kernel und Windows DHCP Server.
Vorheriger Artikel

Windows 10 Mobile Build 15063.608 verfĂĽgbar

Nächster Artikel

Windows 10 Mobile Build 15250 bringt sogar neue Features (FR)

Der Autor

Florian_L

Florian_L

"Seal the deal and let's boogie for a while"

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Windows 10 Mobile Build 14393.1715 (AU) verfĂĽgbar"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
keinuntertan
Mitglied

Der Changelog beschreibt doch die Änderungen der PC-Version, nicht Mobile. Einen Internet Explorer gibt’s doch auf Mobile nicht. Dort arbeitet Edge. Nur ein Beispiel aus der Auflistung.

gast
Mitglied

Gilt aber fĂĽr beide Versionen. Ist doch egal ob es den IE gibt oder nicht. Einfach ignorieren.

gast
Mitglied

Naja, ist ja jetzt nichts Ăśberraschendes. Selbst fĂĽr TH2 bekommt Win 10 Mobile ja noch Updates;
-> 10.0.10586.1106 für diverse Geräte (mit Enterprise-Variante) wie TrekStor 4.7 HD, Lumia 625 & 925 etc.
-> 10.0.14393.1715 fĂĽr Lumia 540 & Co, die auf AU festgenagelt wurden…
-> 10.0.15063.608 fĂĽr mein Mi 4 & Lumia 950 XL…

schreini76
Mitglied

ich dächte,das 925 bekommt kein Win10mobile 🤔

Kuehlberg
Mitglied

Ich verstehe aktuell auch nur Bahnhof. Lese ich den voran gegangenen Artikel und beide Changelogs dazu. Hier kann irgendwas nicht stimmen. Schon die Länge des Changelogs und Fülle an Fehlerbereinigungen macht misstrauisch. Den Inhalt bezogen auf Mobile verstehe ich nicht.

Alexander
Mitglied
Auch hier die richtige MOBILE Liste (Quelle: https://changewindows.org): 10.0.14393.1715 Today Start and Action Center Live tiles now update all at once on the startscreen instead of one-by-one if there are updates for their content Live tiles now can update badges and content at the same time Apps will now launch faster if there are incoming live tile The app icon is no longer repeated in the Action Center, instead, it is shown only in the header The All apps list now also follows the „Make Text Larger“ option The header for each app is now smaller to make more room… Weiterlesen »
Alexander
Mitglied
katitreiber
Mitglied

Mein BLU WIN HD LTE kriegt nix… wie immer! Steht auf der .1066

wpDiscuz