MicrosoftWindows 10

D√§mlich: Verwirrung um Windows 10 “Fall Creators Update”

 

Das n√§chste gro√üe Windows 10 Update wird bekanntlich “Fall Creators Update heissen”. Oder doch nicht? Wie Windows Central nun berichtet, soll das Update in UK “Autumn Creators Update”, also Herbst Creators Update hei√üen. Diese Entscheidung habe Microsoft gef√§llt, da man im Vereinigten K√∂nigreich das Wort “Fall”, nicht f√ľr jene Jahreszeit benutze.

In Australien dann wohl “Fr√ľhlings-Creators Update”???

Wenn ich es nicht besser w√ľsste, w√ľrde ich denken es sei der 1. April, Leute. Wird das Update nun in Australien “Spring Creators Update” hei√üen, weil dort zum Release eben Fr√ľhling ist? Wer hat bei dieser Entscheidung in Redmond wieder gepennt?

Das muss man erstmal k√∂nnen: Erstmal nennt man den Nachfolger des “Creators Update” einfach mal “Fall Creators Update” und dann stiftet man Chaos, indem man zus√§tzlich lokalisierte Versionen des Updatenamens herausbringt.

Aber hey, ich meckere hier schon wieder rum. Konstruktiv sollte ich sein und das werde ich nun auch, indem ich die Frage an die Community weitergebe:

Wie w√ľrdet ihr das n√§chste Windows 10 Update nennen (humoristische Bezeichnungen nicht verboten)?

PS: Im Artikelbild hab ich schonmal was f√ľr die Schwaben gezaubert.


Quelle

Vorheriger Artikel

Vom Mac auf Windows 10: Luminar Bildbearbeitungs-Tool Beta verf√ľgbar

Nächster Artikel

Das "Surface f√ľr den kleinen Mann" aktuell als Blitzdeal (und mehr)

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

51 Kommentare auf "D√§mlich: Verwirrung um Windows 10 “Fall Creators Update”"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | √§lteste | beste Bewertung
wpDiscuz