AnwendungAppsWindows 10 MobileWindows Phone

Whatsapp für Windows Phone: Nun können alle Dateitypen gesendet werden

Whatsapp für Windows Phone hat ein neues Update erhalten. Damit ist es nun endlich auch für Windows Nutzer möglich, alle möglichen Dateitypen direkt über den beliebtesten Instant Messenger der Welt zu versenden.

Altbackene Grafik aber stetige Updates

Der Messenger mag auf Windows Phone grafisch ziemlich angestaubt aussehen. Dennoch wird kaum eine andere App (nichtmal von Drittanbietern) dermaßen mit Updates versorgt wie Whatsapp. Funktionen kommen zwar häufig später als auf iOS und Android, doch irgendwann kommen sie eben doch.

Alle Dateitypen können nun ab sofort in der Beta von Whatsapp versendet werden. Die Beta ist offen und kann wie die offizielle App heruntergeladen werden. Die Funktion erfahrungsgemäß recht zeitnah auch für die Nicht-Beta ausgeliefert werden.

Die aktuelle Whatsapp Beta für Windows Phone gibt es hier:

WhatsApp Beta
WhatsApp Beta
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Wie findet ihr das neue Update für Whatsapp?

Vorheriger Artikel

[Test] Alcatel Idol 4 Pro: Neues Windows 10 Mobile Flaggschiff - Ersteindruck

Nächster Artikel

[Test] Das neue Nokia 3 angeschaut: Lumia Feeling

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Whatsapp für Windows Phone: Nun können alle Dateitypen gesendet werden"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
wpDiscuz