MicrosoftNewsSurfaceWindows 10

Microsoft Frühlings-Event (Surface?) offiziell am 2.Mai

  • Microsoft hat offiziell zu einem Frühlings-Event zum 2.Mai geladen
  • Das Surface Pro 5 wird wahrscheinlich vorgestellt, das Surface Book 2 eher nicht
  • Windows Cloud wird wahrscheinlich der Star sein
  • Gerüchten zufolge soll es noch weitere Surface Hardware geben

Microsoft hat nun offiziell zu einem Frühligs-Event am 2.Mai geladen. Die Veranstaltung wird wahrscheinlich das Surface Pro 5 hervorbringen – ein Nachfolger des Surface Book ist hingegen unwahrscheinlich. Weitere Hardware, eventuell neue Vertreter der Surface Familie, könnten ebenso vorgestellt werden (unsere Kontakte sprechen von Geräten mit E-Sim. Snapdragon 835 mit Win10Arm, gefällig?).

Auf Windows Cloud wird angesichts des Hashtags für das Event, #MicrosoftEDU, der Fokus liegen.  Das Betriebssystem soll eine Neuauflage von Windows RT werden und vor allem den von Google dominierten Bildungssektor angreifen.

Joe Belfiore, der heimgekehrte Sohn, wird wahrscheinlich das Event leiten. 

Es wird einen Livestream geben. Übertragungszeit ist am 2.Mai um 15:30 deutscher Zeit.

Die offizielle Event-Seite findet ihr hier.

Was erwartet ihr euch vom Microsoft Frühlings-Event?

 

Vorheriger Artikel

Joe Belfiores "Heimkehr"-Interview ist erstaunlich flach

Nächster Artikel

Xbox Scorpio: So sieht die (Entwickler-)Konsole aus

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Microsoft Frühlings-Event (Surface?) offiziell am 2.Mai"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
wpDiscuz