Ger√ľchte&LeaksMicrosoft HoloLensNewsWindows Holographic

Bericht: Apple schnappt sich HoloLens-Mitarbeiter f√ľr AR-Funktionen im iPhone

Wir haben bereits vor einiger Zeit berichtet, dass sich Apple f√ľr das Thema Augmented-Reality (AR) stark interessiert. Tim Cook sieht darin “iPhone-artiges” Potential. Laut eines Berichts von Bloomberg, arbeitet Apple aktiv an einem AR-Feature f√ľr das iPhone und hat sich dabei unter anderem Unterst√ľtzung von ehemaligen HoloLens-Ingenieuren besorgt.

“…hunderte Mitarbeiter arbeiten an AR-Projekt”

Das Team soll neben ehemaligen HoloLens-Mitarbeitern auch ex-Teammitglieder von Oculus beinhalten:

Apple hat ein Team zusammengestellt, das die St√§rken ihrer eigenen Soft- und Hardwareabteilungen, mit den Know-How von externen Experten verbindet. Angef√ľhrt wird das Team von einem ehemaligen Dolby Forschungsmitarbeiter. Das Team besteht ferner aus ehemaligen Oculus und HoloLens – Experten und einem renommierten Effektspezialisten aus Hollywood. Apple hat sich au√üerdem mehrere kleinere Firmen rund um die Themen AR-Hardware, 3D-Spielen und Virtual-Reality-Software, einverleibt.

Die Jungs und Mädels aus Cupertino machen also ernst.

Die Kamera des iPhone soll spezielle 3D-Features erhalten. Der Nutzer soll die Tiefe des Objekts nach Aufnahme des Fotos ver√§ndern k√∂nnen. Auch Microsoft hatte eine 3D-Funktion f√ľr Windows Mobile gezeigt, die eigentlich Teil des Creators Update h√§tte werden sollen:

Was genau Apple an Hard- und Software zeigen wird, kann der Bericht von Bloomberg nicht klären.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Apple, neben 3D-F√§higkeiten der Kamera, an einer Brille arbeitet, die Inhalte vom iPhone streamt. Dies w√ľrde ein sehr leichtes und potentiell stylishes Zubeh√∂r erlauben – die Power selbst k√§me vom Telefon.

Ich hoffe Microsoft und seine Partner sind sich der drohenden Gefahr der Konkurrenz bewusst. AR und MR (Mixed Reality) sind meiner Meinung nach entscheidende Themen im Endverbraucher- und Businessmarkt.

Woran arbeitet Apple, was glaubt ihr?


Quelle 

Vorheriger Artikel

Von MacBook zu Surface wechseln - ganz einfach mit dem "Mac to Surface Assistant"

Nächster Artikel

Kostenlos Champions League gucken - Kodi dadurch nicht illegal

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

55 Kommentare auf "Bericht: Apple schnappt sich HoloLens-Mitarbeiter f√ľr AR-Funktionen im iPhone"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | √§lteste | beste Bewertung
wpDiscuz