Microsoft HoloLensNews

Bericht: Microsoft Mixed Reality – Windows Holographic wird umbenannt

Microsoft hat Windows Holographic umbenannt. Die neue Bezeichnung wird Microsoft Mixed Reality lauten (MMR). Diese Aussage hat der Softwareriese in einem Statement gegen√ľber der MSPU get√§tigt.

So unwichtig eine Namens√§nderung scheinen mag, zeigen sich aus meiner Sicht hierbei zwei Dinge. Das Wort Holographic ist in den Medien nicht so pr√§sent wie “Mixed Reality” – Menschen k√∂nnen sich also nicht gleich etwas darunter vorstellen. Die Bezeichnung ist auch eng mit der HoloLens verkn√ľpft, die ja nicht f√ľr den Massenmarkt gedacht ist.

Microsoft und seine OEM Partner wollen aber genau dort im laufenden Jahr und weiter, einen Vorstoß wagen. Microsoft Mixed Reality klingt offener.

Indem die Redmonder den Begriff “Windows” rausnehmen, werden auch system√ľbergreifende Partnerschaften in wahrscheinlicher. In einer Zukunft in der Betriebssysteme dank Cloud auf Endger√§ten nicht mehr so wichtig werden, braucht der Name “Windows” keinen so prominenten Platz.

Was denkt ihr √ľber Microsoft Mixed Reality? Macht die Namens√§nderung f√ľr euch Sinn oder gef√§llt euch Windows Holographic besser?

Vorheriger Artikel

[MWC 2017] Hat HP aus Versehen ein neues Windows Phone ausgestellt?

Nächster Artikel

Xbox Insider Build 15046 jetzt f√ľr Alpha-Ring verf√ľgbar (Changelog)

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare auf "Bericht: Microsoft Mixed Reality – Windows Holographic wird umbenannt"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | √§lteste | beste Bewertung
wpDiscuz