News

Microsoft „Mercury“: Das Tablet, das nie verkauft wurde, steht zum Verkauf

Microsoft Mercury HintenVielleicht ist euch das Microsoft Mercury noch ein Begriff. Für alle die nichts damit anfangen können: Es handelt sich dabei um 8 Zoll Windows RT Tablet im typischen Nokia-farbigen Gehäuse, dass eingestellt wurde. Ein möglicher Grund war wohl, dass das Ende von Windows RT bereits absehbar war.

Microsoft Mercury Seite

In dem Gerät sollten zwei GB Arbeitsspeicher und 32 GB interner Speicher, die über Micro-SD-Karte erweiterbar gewesen wären, verbau werden. Auf den Bildern kann man auch einen 3,5 mm Headset-, einen Micro USB- und einen Micro HDMI-Anschluss erkennen. Über den letztgenannten Anschluss könnte man auch externe Monitore oder Beamer anschließen. Ebenso ist eine Klappe an der Seite des Gerätes zu sehen, hinter der neben der Micro-SD-Karte auch eine SIM-Karte Platz finden könnte.

Wie der Twitter User Hyken Wong nun bemerkt, wird ein Prototyp dieses Gerätes nun auf der chinesischen Internetseite Taobao zum Verkauf angeboten:

Laut dem Verkäufer soll auf dem Tablet Windows 8.1 Pro auf einem Intel Atom Prozessor laufen. Zusätzlich findet man an der Seite des Gerätes eine Lautsterkewippe und zwei zusätzliche Tasten, von denen eine sicherlich der Power-Button ist und die andere entweder die Funktion für eine Kamera-Taste oder ein Windows-Taste übernahm.

Kurioserweise spricht der Verkäufer von einem x86 Chip mit einem vollwertigem Windows, während in allen vergangenen Gerüchten immer von einem Windows RT auf einem ARM Chip geredet wurde.

Was haltet ihr von dem Gerät? Würde euch ein ähnliches Tablet mit Windows 10 (ARM) und USB Type C gefallen?


Quelle Taobao via WF

Vorheriger Artikel

Forbes - Microsoft in Top 10 der angesehensten Unternehmen

Nächster Artikel

NuAns Neo Reloaded offenbar mit Android statt Windows Mobile

Der Autor

Hannes Lüer

Hannes Lüer

Technik Freak und Windows Fan aus Leidenschaft

Hinterlasse einen Kommentar

33 Kommentare auf "Microsoft „Mercury“: Das Tablet, das nie verkauft wurde, steht zum Verkauf"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
j200
Mitglied

Mir würde so ein Tablet gefallen! Wieviel kostet es?

Jptech42
Mitglied

Ultra nice, ich würde es mir sogar gönnen 😉

Gilb55
Mitglied

Nein. Hab schon mal ein Win10 8 Zoll ausprobiert. Unter 10 Zoll finde ich bringt das nichts.

Androvoid
Mitglied

War sicher auch nicht als Hauptgerät für das abendliche Sofa-Surfen gedacht, sondern zusätzlich für unterwegs als ultramobiles Jackentaschen-Gerät mit Stiftbedienung…

andy1954
Mitglied

Ich habe mein 8″ Tablet von Acer mit 1280 x 800 verschenkt. Stattdessen ist es jetzt das Lenovo Yoga Book mit 10.1″ und einer Auflösung von 1920 x 1200. Das Microsoft Mercury wäre für mich jedenfalls keine Alternative.

affeldt
Mitglied

10 Zoll, Win10, Farbe, meins, sofort!

Heiß Andreas
Mitglied

Ja klar

Shayliar
Mitglied

Also mit windows 10 anniversary update würde mir sehr gefallen ein x86 wäre. Sehr toll aber arm würde. Ich nehmen

Ralf950
Mitglied

I like👍

Lernstudio
Mitglied

Es sieht fast so aus, wie ein verkleinertes nokia lumia 2520. Das ist übrigens ein klasse Geraet.

droda
Mitglied

Ja genau! Ich würde mir das Teil sofort holen, allein schon wegen der Farbe!

bcgn
Mitglied

Wenn es auf Win 10 gebracht werden kann wäre es eine Überlegung wert. Aber wo bekomme ich den Beamten her den ich anschließen kann ☺😉😅

chris0cross
Mitglied

😂😂

Ngdata
Mitglied

Witzig. Würde ich nehmen.

RadioCrack
Mitglied

Mir würde sowas auch gefallen. So als Zweitgerät für unterwegs und leichtem Marschgepäck garantiert hervorragend. Will haben

Lord Wotan
Mitglied

Bei 4 GB Arbeitsspeicher und 128 GB SSD bei Preis bis 200,-€ wäre es eine Alternative.

DonDoneone
Mitglied

Jetzt merke ich’s ja erst. Hannes, hast es geschafft. Dein erster Artikel?👍
Glückwunsch

miraraculi
Mitglied

Finde ich gut. Würde ich kaufen.

Lucus
Mitglied

Für 2.500 € ?

Lucus
Mitglied

Ob einzigartig oder nicht für das was es leistet ist sehr teuer. Was soll ich ich mit einem Gerät das ich nur habe weil es einzigartig ist. Als Kunstobjekt ist es auch bestimmt nicht so viel wert.

Cunctatorix
Mitglied

Ist mir zu klein

Androvoid
Mitglied

Das Surface Phone mit vollwertigem Windows wird dann aber erst recht zu klein sein…

lex
Mitglied

Joa mit dem neusten Windows 10 👍

fredi830
Mitglied

Ich hätte es mir gekauft.

wpDiscuz