Ger√ľchte&LeaksMicrosoftNewsWindows 10

Windows 10 Kumulatives Update Build 14393.823 behebt Foto-Bug

Buildfeed zufolge soll der heutige Patch-Dienstag das kumulative Update mit der Buildnummer 14393.823 bringen. Unter anderem soll dadurch der Foto-Bug bei Windows 10 Mobile behoben werden.

Build 14393.823 am 9. Februar fertig gestellt

Die Buildversion 14393.823 soll am 9. Februar fertig gestellt worden sein und ist offenbar f√ľr einen Release am 14.Februar, also heute, angedacht.

Wir wissen nicht genau was das neue kumulative Update beinhaltet, internen Testern zufolge soll der Windows 10 Mobile Bug, der unaufgefordert Bilder aus dem Telefonspeicher auf den Sperrbildschirm zaubert, nicht mehr vorhanden sein.

Falls ihr wissen m√∂chtet was das letzte kumulative Update Build 14393.693 f√ľr √Ąnderungen mit sich gebracht hat, k√∂nnt ihr gerne in diesen Artikel reinschauen.

Beachtet bitte, dass es sich hierbei trotz aller Eindeutigkeit um inoffizielle Informationen handelt. Microsoft hat das letzte Wort was Systemaktualisierungen betrifft und die gezeigten Inhalte könnten mittlerweile veraltet oder falsch sein.

Wir werden euch √ľber alle Details zum neuen kumulativen Update informieren, sobald dieses erscheint.


Quelle

Vorheriger Artikel

Amazon Chime: Skype for Business bekommt Konkurrenz

Nächster Artikel

[Anleitung] OneDrive aus dem Windows 10 Explorer entfernen

Der Autor

Leonard Klint

Leonard Klint

"Change has to flow from the bottom to the top." - Ed Snowden

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Windows 10 Kumulatives Update Build 14393.823 behebt Foto-Bug"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | √§lteste | beste Bewertung
wpDiscuz