AppsGamesNewsWindows 10 MobileWindows Phone

John Strike – Exklusive Retro-Ballerei mit Continuum-Support und kleinem Haken

johnstrike

F√ľr den Rambo in uns allen…

Der erst 26 Jahre alte und aus Portugal stammende Windows Mobile-Fan Alexandre Carvalho hat die charmante Retro-Ballerei John Strike √ľber einen Zeitraum von etwa drei Monaten quasi im Alleingang entwickelt. Herausgekommen ist dabei ein gut spielbarer Pixel-Plattformer, der komplett kostenlos heruntergeladen werden kann und erst k√ľrzlich ein weiteres Update in Form zweier neuer Levels erhalten hat.

Der an den Neo Geo Klassiker Metal Slug erinnernde Ballermann w√§re eigentlich uneingeschr√§nkt empfehlenswert, g√§be es da nicht einen klitzekleinen Haken: Sobald ihr dreimal euer Leben lassen musstet, wird man gezwungenerma√üen f√ľr einige Sekunden komplett aus dem Spiel gerissen, denn ganz genau wie bei Rambo auf RTL wird ein Werbespot eingespielt, den man leider nicht abbrechen kann.

Doch wie der Entwickler uns verriet, hat er sich bewusst daf√ľr entschieden, denn so konnte¬†er w√§hrend des Spiels komplett auf nervige Werbeeinblendungen am Bildschirmrand verzichten und ein kleines Zubrot sei ihm ja durchaus verg√∂nnt wie ich finde. Man kann durchaus mit dieser kleinen Einschr√§nkung leben, genauso h√§tte ich mich aber auch √ľber eine Testversion gefreut und dann gut und gerne meine Kreditkarte mit einem kleineren Betrag belastet.

John Strike ist als UWP-App exklusiv¬†f√ľr Windows 10, Windows 10 Mobile und Windows Phone 8.1 erschienen, Versionen f√ľr Android und iOS sind laut Entwickler bislang nicht geplant.

Wie gef√§llt Euch John Strike? Alexandre und wir freuen uns √ľber Euer Feedback…

John Strike
John Strike
Entwickler: Alexandre Carvalho
Preis: Kostenlos
Vorheriger Artikel

[Tipps] Das hilft bei Problemen mit der Internetverbindung

Nächster Artikel

Nein, ihr sollt Desktop Programme nicht auf eurem 5 Zoll Smartphone bedienen

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "John Strike – Exklusive Retro-Ballerei mit Continuum-Support und kleinem Haken"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | √§lteste | beste Bewertung
droda
Mitglied

Link zum Spiel/Store w√§re nett…

lachsack
Gast
Gustav
Mitglied

F√ľr mich ist eine Werbung kein Haken. Er bekommt was daf√ľr und wir sind gl√ľcklich, weil es kostenlos ist. Das mag jeder anders sehen, aber mir kommt das gerade recht. Suche schon seit langem ein tolles Spiel im Windows Store ?

Wolf
Gast

H√§tte aber auch 2 Euro daf√ľr bezahlt und lieber auf die Werbung verzichtet.

Herron
Mitglied

Ich werde das mal auf dem 7″ Cube testen ?
Oder gibt’s da schon Erfahrungen?

backpflaune
Mitglied

Ich komm mit dem Sprungverhalten nicht klar. Ist mir zu träge.

DonDoneone
Mitglied

Also diese werbe L√∂sung finde ich v√∂llig korrekt. Wenn man mal drei leben eingeb√ľ√üt hat, braucht man doch eh meist eine nervenpause? und da kommt das bisschen Werbung doch ganz gelegen um das Teil mal f√ľr eine Minute aus der Hand zu legen. Ist ja nicht so das man mittendrin einfach unterbrochen wird.
Eigentlich sollen das andere ähnlich umsetzen.

WindowsFREAK 2.0
Mitglied

Ist ganz lustig das Spiel. Werde es auf meinem Surface und Lumia 930 installieren.?

wpDiscuz