MicrosoftNewsXbox

Microsoft stellt Project Spark ein

Project_Spark

Ich muss zugeben, dass ich keine Ahnung hatte, was Project Spark¬†ist, bis Microsoft nun¬†ank√ľndigte, dass¬†das Produkt eingestellt wird. Offenbar handelt es sich bei Project Spark um eine Mischung aus Game und Spiele-Editor f√ľr Windows und Xbox, bei dem die¬†User ihre eigenen Level kreieren k√∂nnen. Klingt eigentlich nach einer¬†echt spannenden Sache.

Nun haben aber Microsoft und das zust√§ndige Team Dakota angek√ľndigt, dass der Support f√ľr f√ľr Project Spark eingestellt wird. Das Spiel ist ab sofort nicht mehr als Download im Xbox bzw. Windows Store verf√ľgbar, die Online-Services f√ľr bestehende User bleiben nur noch bis zum 12.08.2016 aktiv.

Laut Ank√ľndigung hat sich Microsoft die Entscheidung nicht leicht gemacht. Nachdem¬†die aktive Entwicklung von Project Spark aber schon im vergangenen Herbst eingestellt wurde, habe sich das Team anderen Projekten zugewandt, sodass der weitere SUpport f√ľr Project Spark nicht mehr machbar ist.

Nachdem sich Microsoft k√ľrzlich vom Lionhead Studio getrennt¬†hat, scheint die Konsolidierung im Gaming Bereich also weiterzugehen.

Kanntet ihr Project Spark? Schmerzt euch das Ende des Projektes? Sagt und eure Meinung in den Comments.


 

Quelle: Microsoft via Caschys Blog

Vorheriger Artikel

[Bericht] Meine Arbeit und Freizeit mit Continuum

Nächster Artikel

[Neue Serie] Maike zockt : DOOM - Meine ersten Eindr√ľcke (XBOX One)

Der Autor

Königsstein

Königsstein

Mehr Beef als Maredo.

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Microsoft stellt Project Spark ein"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | √§lteste | beste Bewertung
wpDiscuz