NewsWindows 10Windows Phone

[Update] Windows 10 Mobile Build 10586.164 für Insider im Slow- und Release Preview Ring veröffentlicht

Windows-10-Mobile

[Update] Changelog:

 

  • Zuverlässigkeit von Benachrichtigungen verbessert. Textnachrichten und Erinnerungen (auch Wecker) machen nun ebenfalls zuverlässig auf sich aufmerksam
  • Verbesserungen für Textnachrichten Backup – verbraucht nicht mehr soviel Daten und Akku
  • Verbesserungen für den Edge Browser: Vorschläge aus der Adresszeile tauchen nicht mehr verspätet auf und werden nicht mehr angezeigt, wenn man die Zielseite längst erreicht hat
  • Ein Problem behoben, das der Microsoft Account nicht von der Mail, Kalender und Kontakte App erkannt wurde. Neuen Kontakt abspeichern führte zum Absturz der App
  • Problem behoben, das zu Wlan-Abbrüchen bei längeren Gebrauch führte
  • Problem behoben, das einige Nutzer daran hinderte Systemapp-Updates zu installieren
  • Verbesserungen im Akkuverbrauch, Bluetooth Verbindung und allgemeine Stabilität des Betriebssystems

 

 

Ursprünglicher Beitrag:

Microsoft hat für Insider im Slow- und Release Preview Ring die Windows 10 Mobile Build 10586.164 veröffentlicht. Die Build wird damit rund sechs Tage nach der Build 10586.122 an die Insider verteilt. Laut Rückmeldungen aus der Community und auch aus der Redaktion erhalten die 50er-Geräte (Lumia 950, 950 XL, 550 und 650) das Update auch regulär, ohne am Insider-Programm teilzunehmen (bzw. im Production Ring).

Zu den Neuerungen ist indes noch nicht viel bekannt. Gabe Aul hat den Post diesmal ohne Verlinkung auf den Blog veröffentlicht und wer den Blog selber aufsucht, erhält dort aktuell noch keine Infos. Laut der Seite “msmobile.pl” bringt die Build neben den üblichen Fehlerkorrekturen folgende Dinge mit:

  • schnelleres Speichern von Screenshots
  • flüssigeres Abspielen von Videos
  • Verbesserungen im Zusammenhang mit dem Öffnen von PDFs in Microsoft Edge

Sobald ein Changelog erschienen ist, werden wir den Artikel natürlich aktualisieren. Bis dahin könnt Ihr Euch ja die Build mal herunterladen und installieren. Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt, dass die Lumias 950, 950 XL, 550 und 650, welche bereits mit den Redstone-Builds (beginnen mit 14XXX) laufen, dieses Update natürlich nicht erhalten. Ihre Build ist “neuer”.

Falls Ihr weitere Neuerungen oder auch weitere Fehler entdeckt, schreibt darüber doch in unserem Forum.

Vorheriger Artikel

Zubehör-Test: Mozo Leder Flip Cover für das Lumia 650

Nächster Artikel

Windows 10 Build 10586.164: Kumulatives Update steht zum Download bereit

Der Autor

Tom

Tom

What you did to me will come back to you. Always think about these words.

Hinterlasse einen Kommentar

45 Kommentare auf "[Update] Windows 10 Mobile Build 10586.164 für Insider im Slow- und Release Preview Ring veröffentlicht"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
wpDiscuz