MicrosoftNews

Microsoft schliesst zahlreiche Stores in Brasilien

Microsoft-store-fortaleza-brazil

Zuerst waren es nur Ger√ľchte, die sich nun aber als Tatsache herausstellten. In einem offiziellen Statement best√§tigte Microsoft die Schliessung diverser seiner Stores in Brasilien.

Bei den Stores handelt sich um autorisierte Reseller (Wiederverk√§ufer), die in Rio de Janeiro, Belo Horizonte, Manaus, Sao Luis, Uberl√Ęndia, Contagem, Bethlehem, Niter√≥i, Natal und Sao Paulo ihren Standort hatten.

Bilder aus einer gl√ľckliche(re)n Zeit
Bilder aus einer gl√ľckliche(re)n Zeit

Im Statement geht der Konzern aus Redmond darauf ein, dass man an seinem Online-Store festhalten und dieser auch weiterhin zur Verf√ľgung stehen wird. So werden die Lumia-Ger√§te auch in Zukunft √ľber den Online-Store vertrieben. Zus√§tzlich zum Store wird es sie auch bei Walmart, US Submarine Shoptime und Ponto Frio geben.

Der Marktanteil an Windows Phones liegt in Brasilien im Schnitt bei 5-6%. Ob es nach der Schliessung der Stores dabei bleiben wird, werden wir in den kommenden Monaten sehen. F√ľr die Kunden in der Umgebung der Stores gibts immerhin einen kleinen Trost. Die dort vorhandenen Phones k√∂nnten mit grossen Rabatten (vor der Schliessung der Stores) unter die Leute gebracht werden.


Via MSPU

Vorheriger Artikel

Deal: Verschiedene WD "My Cloud" NAS - 3TB ‚ā¨129 , 24TB ‚ā¨999

Nächster Artikel

Acer präsentiert seine Windows 10 Phones in aufwendigen Werbevideos

Der Autor

Tom

Tom

What you did to me will come back to you. Always think about these words.

Hinterlasse einen Kommentar

9 Kommentare auf "Microsoft schliesst zahlreiche Stores in Brasilien"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | √§lteste | beste Bewertung
wpDiscuz