News

Windows 10 Mobile: Microsoft rollt Konfigurationsupdate für Insider im Fast Ring aus

Windows-10-Mobile

Eigentlich hätte diese Woche das kumulative Update für Windows 10 Mobile erscheinen sollen, welches die Build auf 10586.71 anhebt. Daraus wurde dann aber leider nichts – evtl. aufgrund des kürzlich entdeckten hohen Datenverbrauchs aufgrund eines Bugs.

Gabriel Aul, Chef des Insider-Programms hat sich via Twitter gemeldet und für heute (US-Zeit) ein Konfigurationsupdate für Windows 10 Mobile-Insider im Fast Ring angekündigt. Das Update wird die Geräte für künftige kumulative Updates vorbereiten und Verbesserungen im Zusammenhang mit der kundenseitigen Update-Erfahrung bringen:

Gabe Aul hält zudem fest, dass keine merkbaren Änderungen direkt nach der Installation des Konfigurations-Updates festgestellt werden können:


Via Twitter

Vorheriger Artikel

Microsoft Band 1 aus dem Microsoft Store verschwunden

Nächster Artikel

Reminder: Sichert Euch noch den kostenlosen OneDrive-Speicher!

Der Autor

Tom

Tom

What you did to me will come back to you. Always think about these words.

Hinterlasse einen Kommentar

34 Kommentare auf "Windows 10 Mobile: Microsoft rollt Konfigurationsupdate für Insider im Fast Ring aus"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
wpDiscuz