Ger√ľchte&LeaksNewsWindows 10

Möglicher Leak zeigt praktischen Snap Modus unter Windows 10 Mobile

Lumia550Mozo17

Via Facebook ist ein spannendes neues Bedienungskonzept unter Windows 10 Mobile aufgetaucht:

Den Aufnahmen nach zu urteilen, lassen sich in der möglicherweise intern getesteten Build via Snap Modus zwei Fenster mit jeweils unterschiedlichen Inhalten gleichzeitig darstellen. So sehen wir auf einem der Bilder im unteren Fenster die vollständig dargestellte Kalender-App und im oberen Bereich Outlook-Mail.

Snap

√Ąhnlich wie das Action-Center l√§sst sich das zweite Fenster wohl¬†durch eine Wischgeste ausklappen. Inwiefern die dargestellten Inhalte bestm√∂glichst skaliert werden, l√§sst sich leider anhand der Aufnahmen und mangels bewegter Bilder bis jetzt nicht eindeutig belegen.

Auch die Desktop-Version von Windows 10 bietet einen neuen Snap-Modus, mit dessen Hilfe sich nun im Gegensatz zu √§lteren Windows-Versionen gleich bis zu 4 Fenster nebeneinander anordnen lassen – was sich besonders bei gr√∂√üeren Displays als √ľberaus n√ľtzliches Feature erweisen kann.

Die Kollegen von NPU berufen sich auf eine nicht näher genannte Quelle (vermutlich den User aus Facebook), die zum jetzigen Zeitpunkt nicht bestätigen kann, ob und wann (möglicherweise mit dem kommenden Redstone-Update) diese Neuerungen in Windows 10 Mobile Einzug erhalten werden.

Was denken unsere Leser? W√§re ein derartiges Feature ein echter Mehrwert¬†oder ein weiteres Feature, welches ihr eher selten bis gar nicht nutzen w√ľrdet?¬†


Quelle: Facebook via NPU

Vorheriger Artikel

Windows 10 Build 11097 wird aktuell intern bei Microsoft getestet

Nächster Artikel

Windows 10 Mobile: Microsoft √∂ffnet Tore f√ľr Nicht-Qualcomm Chips!

Der Autor

Marco

Marco

"Ein Leben ohne Windows ist möglich, aber sinnlos." (frei nach Loriot)

Hinterlasse einen Kommentar

17 Kommentare auf "Möglicher Leak zeigt praktischen Snap Modus unter Windows 10 Mobile"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | √§lteste | beste Bewertung
wpDiscuz