AnwendungAppsNews

TĂ€gliche Schau: Die geschlossene Beta steht bereit

taegliche-schau-desktop3

Vor gut zwei Wochen haben wir ĂŒber das neuste Projekt vom Entwickler der App „Gelbrote Sendungen“ (frĂŒher DHL Sendungen) berichtet. Björn Fischer hat zusammen mit seinem Kollegen Jannik Bojens an einer neuen Universal App fĂŒr Windows 10 gearbeitet. Die App heisst TĂ€gliche Schau und ist eine inoffizielle App fĂŒr die beliebte Nachrichtensendung „Tagesschau“.

Die App bietet all das, was man von einer solchen App wĂŒnschen kann. Über ihre aufgerĂ€umte und ĂŒbersichtliche BenutzeroberflĂ€che ermöglicht die Applikation den einfachen Zugriff auf Nachrichten in Text-, Video- und Audio-Form. Hierbei kann aus unterschiedlichen Kategorien wie Inland, Wirtschaft oder Sport bequem gewĂ€hlt werden. Artikel können, eine vorherige Registrierung auf meta.tagesschau.de vorausgesetzt, direkt aus der App heraus kommentiert werden.

Die beiden Entwickler wollen einem ausgewĂ€hlten Personenkreis die Vorabversion ihrer neuen, inoffiziellen Tagesschau-App zur VerfĂŒgung stellen. Die App steht zunĂ€chst nur fĂŒr Windows 10 und Windows 10 Mobile zur VerfĂŒgung. Eine Xbox One-Version folgt, sobald dort der Store aufgeschalten wird. In der Beta-Ausgabe enthĂ€lt die App „TĂ€gliche Schau“ bereits viele Funktionen, welche das Angebot der Tagesschau unter www.tagesschau.de und www.meta.tagesschau.de fĂŒr Windows 10- und Windows 10 Mobile-GerĂ€te anwenderfreundlich abbilden.

Wir verlosen zehn Einladungen ins Beta-Programm

Björn und Jannik stellen uns zehn Einladungen fĂŒr die geschlossene zweite Beta-Phase zur VerfĂŒgung, die wir in unserer Community verlosen. Wer ins Beta-Programm einsteigen will, soll bitte dabei helfen, die App fertigzustellen und Bugs, sowohl auf optischer wie funktionaler Ebene, zu dokumentieren und zu melden. Die Tester haben auch die Möglichkeit, in der App verewigt zu werden oder bei weiteren Projekten als Tester berĂŒcksichtigt zu werden. Björn schreibt dazu:

„Jedem Tester, der unserer EinschĂ€tzung nach zur Verbesserung von „TĂ€gliche Schau“ beigetragen hat, steht eine Namensnennung innerhalb der App zu. Diese erfolgt jedoch auf freiwilliger Basis und erst nach vorheriger RĂŒcksprache. Zudem können sich engagierte Beta-Tester fĂŒr weitere Vorabversionen von noch folgenden Apps empfehlen.“

Ihr möchtet teilnehmen? Dann kommentiert diesen Beitrag und sagt uns, weshalb gerade Ihr ins Betaprogramm einsteigen wollt. Unter allen Kommentaren, die bis zum 25. MĂ€rz eingehen, verlosen wir die zehn „Eintrittskarten“.

Vorheriger Artikel

KĂŒnftige Windows 10 Builds sollen verbesserte OneDrive Backup-Funktion beinhalten

NĂ€chster Artikel

Deal: Telefunken 22 Zoll Full-HD LED Fernseher fĂŒr €99

18 Kommentare

  1. 21. MĂ€rz 2016 von 20:02 — Antworten

    Gerne wĂŒrde ich die neue App testen und mit Feedback die Entwicklung mit unterstĂŒtzen.

  2. 21. MĂ€rz 2016 von 20:07 — Antworten

    Ich wĂŒrde gerne ein Tester werden, da ich schon seit Jahren nur noch digital meine Nachrichten beziehe und jederzeit Ausschau nach neuen guten Apps halte. Dieses Projekt klingt sehr vielversprechend und ich wĂŒrde gerne dabei helfen eine fantastische App zu schaffen.

  3. davetech
    21. MĂ€rz 2016 von 20:08 — Antworten

    Ich wĂŒrde die App gerne testen damit ich ich bei helfen kann die App die App zu verbessern, außerdem wĂŒrde ich die App auf Twitter vorstellen und empfehlen und einen eigenden Blogpost darĂŒber schreiben. :-)

  4. 21. MĂ€rz 2016 von 20:10 — Antworten

    Ich möchte Tester werden, da ich von mir behaupte einen guten Geschmack zu haben, was Design angeht. Zudem habe ich selbst schon eine WP-App programmiert, diese ist aber nur privat und deshalb nicht im Store verfĂŒgbar. Desweiteren möchte ich den Fortschritt einer solchen App gerne miterleben und aktiv an ihrer Entwicklung mitwirken.
    LG,
    Lenni

  5. 21. MĂ€rz 2016 von 20:22 — Antworten

    Nur so lebt Windows, deshalb möchte ich mitmachen und testen…..

  6. 21. MĂ€rz 2016 von 20:22 — Antworten

    Oh, da möchte ich gerne mitmachen. Ich warte schon sehnlichst auf die TĂ€gliche Schau seit darĂŒber das erste mal berichtet wurde.

  7. 21. MĂ€rz 2016 von 20:22 — Antworten

    Ich möchte gerne Tester der App werden, da ich von Anfang an die Entwicklung von Windows 10 und die dazugehörigen Apps verfolge. Ich bin stets im Insider-Programm (PC und mobile) und dem Preview Program (XboxOne) vertreten. Daher habe ich schon einiges an Erfahrung sammeln können und weiß worauf es ankommt.

    An GerÀten kommt bei mir der Desktop-PC, das Surface Pro 4 und das Lumia 830 zum Einsatz. Somit kann die App in jeden Alltagssituationen von mir getestet werden. Die XboxOne steht auch schonmal bereit.

    Außerdem freue ich mich ĂŒber jede neue hochqualitative Windows 10 – UniversalApp đŸ“±đŸ’»đŸ“ș

  8. 21. MĂ€rz 2016 von 20:26 — Antworten

    SelbstverstĂ€ndlich möchte ich die Entwickler unterstĂŒtzen und dabei sein, als wahnsinniger Windows Fan und Insider ist das ja wohl klar! Und die Tagesschau App ist eine der wenigen Apps, die ich herbeisehne… Ich muss einfach dabei sein 😉

  9. 21. MĂ€rz 2016 von 20:30 — Antworten

    Ich wĂŒrde auch gerne mitmachen. Habe selber schon zwei einfache Fan-Apps im Store, was u.a. dem Rundfunk Berlin-Brandenburg gar nicht gefĂ€llt. Aber die denken nur iOS und Android. Daher interessiert mich die TĂ€gliche Schau sehr. Ich nutze seit drei Jahren ein L920 mit Insider W10, dazu ein W10-Laptop, ein Surface Pro 4 und ein TrekStor SurfTab 7. Nachrichten-Apps sind meine Leidenschaft. WĂŒrde mich freuen, die Devs unterstĂŒtzen zu dĂŒrfen. In der Familie gibt es noch ein 535 und zwei 550er.

  10. 21. MĂ€rz 2016 von 20:43 — Antworten

    Bisher habe ich mich noch nicht dazu durchringen können, Nachrichtenapps zu installieren, vielleicht wird diese ja die erste. Darum bewerbe ich mich als Betatester.

  11. 21. MĂ€rz 2016 von 20:55 — Antworten

    Bin mit meinem WindowsPhone schon ewiger Betatester â˜ș Also her damit!

    Nein ich lese wirklich viele Nachrichten am Handy und wĂŒrde gerne die App testen.

  12. 21. MĂ€rz 2016 von 21:08 — Antworten

    FĂŒr betas bin ich immer offen, helfe gerne apps zur final zu begleiten und von fehlern zu berichten

  13. 21. MĂ€rz 2016 von 21:19 — Antworten

    Ich bin der 12. Apostel. Habe nach 47 Jahren im Beruf jetzt die Zeit dazu, zu testen. Lese die Presse deswegen digital, weil meine Zeitungen schon um 4 Uhr morgens auf dem Tablet da ist. Und: Ich schaue tÀglich kritisch Tagesschau und Àrgere mich, das die Anzahl der BeitrÀge aus Deutschland immer geringer wird.

  14. 21. MĂ€rz 2016 von 21:50 — Antworten

    FĂŒr mich wĂ€re es eine Ehre als Betatester an der App beteiligt zu sein. Ich liebe das Windows Betriebsystem auch oder weil es halt nicht komplett fertig gestellt ist. MS hat in den letzten Jahren einiges dazu gelernt und wir als User können bei der Entwicklung unseren Teil beitragen. Das wĂŒrde ich auch gerne bei dieser App. 😉

  15. 21. MĂ€rz 2016 von 22:51 — Antworten

    Ich finde schon die DHL App Super. Und ich bin gespannt wie die macher der App es diesmal umgesetzt haben. Auch find ich es super das Sie sich an das deutsche Nachrichten Magazin wagen. Leider bekommt die ARD es Ja nicht hin. Hier wĂ€re mal zu ĂŒberlegen ob Windows Phone Nutzer weniger GEZ bezahlen mĂŒssen 😋. Jetzt aber mal Spaß bei Seite. WĂŒrde gerne bei der Beta dabei sein weil ich gerne Feedback zur App geben wĂŒrde damit es die beste Nachrichten App im Store wird. Denn schlechte ( Focus,Bild usw) gibt es Ja schon genug.

  16. Marko
    21. MĂ€rz 2016 von 23:15 — Antworten

    Ich freue mich, dass sich engagierte Entwickler fĂŒr die Windows-Plattform brennen und LĂŒcken zu fĂŒllen versuchen. Ich selbst nutze bislang nur RSS-Aufbereitungen des Tagesschau-Feeds und bin sehr gespannt, wie die App umgesetzt ist. Gerne gebe ich mein Feedback dazu ab und gebe Anregungen fĂŒr die weitere Entwocklung mit :-)
    Daher freue ich mich ĂŒber eine Einladung in die Beta.

  17. 21. MĂ€rz 2016 von 23:24 — Antworten

    Momentan muss ich leider noch auf die mobile Webseite der Tagesschau zurĂŒckgreifen was sehr umstĂ€ndlich ist. Ich kann es kaum erwarten die App auszuprobieren. Ich freue mich auch dass ihr zwei wie viele Entwickler fĂŒr Windows die Platform durch tolle inoffizielle Apps unterstĂŒtzt. Da helfe ich sehr gerne mit :)

  18. 21. MĂ€rz 2016 von 23:27 — Antworten

    Bin Lumia- und Windows 10 mobile Fan. Bin gespannt auf die App und wĂŒrde gerne beim Testen der App helfen.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *