News

Whatsapp Beta: Neues Update bringt UI √Ąnderung

WhatsApp-Beta

Whatsapp ist eine der wirklich gut gepflegten Apps im mobilen √Ėkosystem von Windows. Das Beta Programm des beliebtesten Instant Messengers, hat in den letzten Wochen schon einige Updates erhalten.

Mit der letzten Aktualisierung von Whatsapp Beta, ändert sich die Darstellung von Konversationen leicht:

Whatsapp-beta-1

Der Abstand von mehreren aufeinanderfolgenden Nachrichten derselben Person ist nun kleiner. So passen mehr „Bl√∂cke“ auf eine Seite und man muss weniger scrollen.

Die offizielle Version von Whatsapp hat diese Woche derweil einige Verbesserungen im Nachrichten-Handling erhalten.

Whatsapp Beta ist leider nur f√ľr Mitglieder ge√∂ffnet. Eine Teilnahme am Beta Programm ist aufgrund der hohen Nachfrage fast unm√∂glich. Die hier gezeigte Neuerung d√ľrfte aber nicht allzu sehr auf sich Warten lassen.

 

Wie findet ihr die k√ľrzeren Abst√§nde?¬†W√ľnscht ihr euch eine Whatsapp Universal App?


Quelle

 

Vorheriger Artikel

Nostalgie-Feeling: Nutzt Windows 3.1 in eurem Browser mit 1500 Programmen

Nächster Artikel

Deal: Microsoft Band 2 f√ľr ¬£169.99 im MS Store (Alle Gr√∂√üen)

11 Kommentare

  1. 11. Februar 2016 von 17:24 — Antworten

    Ich w√ľnsche mir eine universal app. Aber in der hinsicht auf whatsapp w√ľnsche ich mir so vieles. Zum beispiel ein Multi Login damit ich mein whatsapp auch auf anderen ger√§ten benutzen kann. Mit whatsapp web haben sie einen richtigen schritt gemacht. Aber f√ľr windows mobile w√ľnsche ich mir mehr. Ich werde mal in den n√§chsten tagen mal whatsapp auf pimpen also versch√∂nern. (photoshop) Vielleicht wird die Redaktion von Windows United dar√ľber schreiben. Ich werde mich gleich daran setzen. Ich finde whatsapp h√§tte sich schon fr√ľher an einen neuen design von ihrer Windows App setzen k√∂nnen. Da mit Windows 10 mobile jetzt mehr m√∂glich ist.

    • 11. Februar 2016 von 18:06 — Antworten

      Noch ein Whatsapp-UWP-Konzept mehr… Photoshop? Das ist doch sowas von 2014, probier’s mal mit Visual Studio, die Oberfl√§che ordentlich zu coden ūüėČ Sitze/Sa√ü selbst an nem WA-UWP-Project dran

      • 11. Februar 2016 von 23:15 — Antworten

        Du hast recht. Wäre wohl besser mit den echten Elementen zu arbeiten. Da vorallem die proportionen stimmen

  2. 11. Februar 2016 von 17:26 — Antworten

    Uuuh. Gef√§llt mir sehr gut. :-) Kann ja nicht mehr lange dauern. Ich w√ľnschte mir die allgemeine Chat√ľbersicht w√ľrde verbessert werden. Die wirkt wie eine Alpha-Version. :-)

  3. 11. Februar 2016 von 17:52 — Antworten

    Und wahrscheinlich immernoch eine WP7 app^^

  4. 11. Februar 2016 von 18:02 — Antworten

    Ich w√ľnsche mir viel mehr, dass endlich die integrierte Videokompression kommt.
    Sonst vermisse ich als fr√ľherer Android Nutzer nichts.

  5. 11. Februar 2016 von 18:14 — Antworten

    Und wann wird es endlich accessible?

  6. Alexej
    11. Februar 2016 von 22:08 — Antworten

    Und wie w√§re es mal damit endlich Farben f√ľr Teilnehmer hinzuf√ľgen? Damit man sie einfach an der Farbe unterscheiden k√∂nnte? Bei Android geht es ja auch.

  7. 11. Februar 2016 von 22:59 — Antworten

    Seit dem gesterigen update bekomme ich keine nachrichten mehr echt whatsapp f√ľr windows phone ist schrott ….

  8. 12. Februar 2016 von 8:34 — Antworten

    Was ist eine Ul?

  9. 12. Februar 2016 von 12:03 — Antworten

    Die m√ľssen eher die Chat-√úbersicht √§ndern. Das ist ja voll im ultra-krass-alten-Design.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *